Letzte Aktualisierung am  25.10.2019 Gesundheit          und                 Information _____________________________________ Mitteilungsblatt der Naturheilpraxis Robert Pinzger  Heilpraktiker

1. Lebensführung:


      Die rechts abgebildete Satire hat viel Wahres in sich.

      Welche Menschen sind bereit, ihre Lebensführung zu ändern, um ihre Gesundheit zu erhalten, bzw. Gesundheit wieder zurück zu

            erlangen?


Auf dieses Bild wurde ich in Facebook

aufmerksam und es war wunderlich, welche Kommentare sich gerade von Therapeuten dazu auftaten.

Von: ´Sind selbst schuld´, bis ´Es ist halt der Weg der Kranken, den brauchen ja die Therapeuten nicht mitzugehen´ und  natürlich viel Anderes.

Ich frage mich jedoch, wer bietet eigentliche eine Umkehr der Lebensführung als Therapeut inkl. Therapiebegleitung noch an? Damit meine ich nicht, ´Meditieren´, ´Yoga´ und die ´Rückkehr zu spirituellen und religiösen Werten´. Dieses kann ja begleitend eingesetzt werden. Aber ich meine, ein knallhartes Einbringen des ´Ordnungssystems für den Menschen´. Besonders Schauspieler kennen diese Therapeuten. Bei ihnen heißen sie, ´Coach´ und sie sorgen bei ihrer Klientel für eine gute Figur, die dann mit intensivem Training in Sachen Ernährung, Bewegung und Entspannung erreicht wird. Wir hier im Waerlandhaus ´HÄLSA´ bieten dieses ´Coaching´ auch an.  Abseits von Sehen und Gesehen werden versuchen wir ihr Potenzial zur ´Gesunderhaltung´, zum ´Gesund werden´ bzw. auch für ´die Gewichtskontrolle´ zu erwecken, aufzubauen und zu stärken. Dazu gehört es auch, die psychische Belastbarkeit zu erhöhen. Weg von den Medien die einen manipulativ versuchen einzureden, Unnötiges zu konsumieren. Gesundheitsurlaub mal anders. Nicht 10 Tage Urlaub in Kuba, sondern intensives Training an sich selbst unter Zuhilfenahme eines Therapeuten. Das Waerlandlebensführungssystem enthält alle Punkte des ´Ordnungssystems Mensch ´.


Informationsblatt November/1 2019 Punkt:    Lebensführung